skip to Main Content
Handels- und Tourismusausschuss der IHK

Handels- und Tourismusausschuss der IHK

Heute trafen sich Unternehmer aus dem Handel und Tourismus der IHK Hochrhein-Bodensee zum gemeinsamen Austausch in der Teamwelt.

Hierzu wurde die Tagungsscheune parlamentarisch gestellt und die fast 40 Teilnehmer vom Teamwelt-Team mit Kaffeepausen und Mittagessen versorgt. In den sehr interessanten Vorträgen ging es um Möglichkeiten wie touristische Unternehmen mehr mit dem Handel im Ort kooperieren kann. Hier wurde unter anderem auch aufgezeigt, wie die Situation in Rottweil sich mittlerweile darstellt, da der Turm so viele Besucher hat, aber die Stadt sich Gedanken machen muß, wie sie dieses Potential in die Stadt bekommen. Letztendlich sollen die Tagestouristen ja auch in Rottweil einkaufen und sich in der örtlichen Gastronomie versorgen.
Auch Olaf Jung, Geschäftsführer der Teamwelt und auch im Tourismusausschuss der IHK tätig, berichtete von einigen sinnvollen Kooperationen, welche die Teamwelt eingegangen ist. „Es macht keinen Sinn sein eigenes Süppchen zu kochen, und nicht über den Tellerrand zu schauen. Viele Unternehmen schauen nur darauf, wie die Umsätze im eigenen Unternehmen bleiben. Es ist aber ratsam den Tourismus aus den Augen des Gastes zu sehen. Dieser möchte seinen Aufenthalt auch nutzen, um einkaufen zu gehen, sich Dinge anzuschauen und auch anderes zu erleben. Darum ist es wichtig, dass Betriebe sich gegenseitig vernetzen und dem Gast Empfehlungen in der Nähe geben.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back To Top